Privater Klavierunterricht - real oder virtuell online

Klavierunterricht Klavierlehrer | Mozarteum Salzburg | Mag. art. Damir L. Sertić PhD | Virtuelle Klavierstunden Internet Skype, Zoom oder WhatsApp| Spaß am Klavierlernen | schöne Klavierwerke | Unterrichtseinheit von 50 Min. zu 35 € | Unterrichtseinheit von 35 Min. zu 25 €

Über mich:

 

Neben meiner künstlerischen Tätigkeit bzw. dem eigenen Musizieren widme ich mich schon seit meinem 18. Lebensjahr mit Freude intensiv dem Klavier-Unterrichten, welches seitdem zu meinem ganz üblichen Alltag gehört.
Ohne damit prahlen zu wollen - aber mein Diplom als Pädagoge von der Münchner Hochschule für Musik und darstellende Kunst hatte ich bereits mit 20 Jahren in der Tasche; noch bevor ich daraufhin das künstlerische Klavier-Studim in Salzburg einschlug.
Das frühe Unterrichten war für mich aus mehreren Gründen vorteilhaft: Ich schaffte es dadurch nicht nur, mir mein weiteres Studium zum Großteil selbst zu finanzieren, sondern eignete mir durch das Lehren automatisch enorm viel an musikalischem Wissen an. Viele Dinge, die man als musikalischer Mensch oft aus einem gewissen Instinkt heraus beherrscht, ohne viel darüber nachdenken zu müssen, muss man nun bewusst analysieren, durchdenken und in Worte fassen, um sie jemandem erklären und weitergeben zu können.
Trotz des großen Zeitaufwands bin ich heute sehr froh über diese alltägliche Routine, denn all dieses Wissen, das ich aus dem Unterrichten schöpfte und immer noch schöpfe, hilft mir nicht zuletzt sehr bei der eigenen künstlerisch praktischen Anwendung. Eine sehr gute Symbiose zwischen meinen Schülern und mir als Lehrenden. Nie würde ich auf diesen zwischen-menschlichen Austausch zu meinen Schülern, deren Fortschritt mir sehr am Herzen liegt, verzichten wollen. Besonderen Respekt hege ich für ältere Herrschaften, die sich (manchmal sogar ohne Vorwissen) dazu entschließen, noch Klavierspielen zu lernen. Mit Stolz kann ich behaupten schon über 100 Schüler in meinem bisherigen Leben unterrichtet zu haben, von denen mir einige  zum Teil über ein Jahrzehnt treu geblieben sind.

Das A und O, sowohl beim Klavierspielen-Lernen wie auch beim Unterrichten sind ... GEDULD und LEIDENSCHAFT. Diejenigen meiner Schüler, die mich gut kennen, wissen, dass ich sehr viel von beidem mitbringe. Wenn ich es dann noch schaffe, bei ihnen zusätzlich Begeisterung und Durchhaltevermögen zu wecken und aufrecht zu halten, steht einem Lernfortschritt beim Klavierspielen nichts im Weg. Die andere spannende Herausforderung für mich als Pädagogen stellt das Hineinfühlen in jeden einzelnen Schüler dar, um die individuellen Stärken und Schwächen eines jeden zu erkennen und zum Besseren weiterzuentwickeln. In vielen Fällen vergessen Pädagogen leider, dass jeder Mensch verschieden ist und andere Voraussetzungen mit sich bringt.

Ich biete in erster Linie professionellen Klavierunterricht für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger jeden Alters. Spaß und Freude an der Musik stehen an erster Stelle. Gemeinsam erarbeiten wir schrittweise anhand wunderschöner Klavierwerke im klassischen wie auch modernen Stil spieltechnische Fertigkeiten und musikalisches Wissen. 

Darüber hinaus gebe ich als gelernter Sänger für Interessenten auch Gesangsunterricht. In den letzten Jahren habe ich schon mit einigen Gesangsschülern arbeiten dürfen. Dies stellt für mich immer wieder einen wunderbaren Ausgleich dar, da sich das Singen in der Herangehensweise und körper-technisch grundlegend vom Klavierspielen unterscheidet aber gleichzeitig auch ergänzt.

 

Vorzugsweise unterrichte ich Zuhause - in der "realen" Welt - in meinem kleinen Studio, sowohl auf einem e-Piano als auch auf meinem Steinway-Flügel.

 

Zur Zeit der Covid-19-Krise bestand jedoch auch für mich die Notwendigkeit, mich ebenfalls auf virtuellen Klavierunterricht über Internet-Plattformen wie z. B. Skype, Zoom oder Ähnlichem umzustellen. Zu meiner eigenen Überraschung, wie zu der meiner Schüler, hat der Unterricht auch auf diese Weise erstaunlich gut funktioniert. Darum möchte ich zukünftig zusätzlich auch diese Möglichkeit anbieten, vor allem für Interessenten, die von meinem Lebensmittelpunkt weiter weg entfernt wohnen und somit nicht zu mir ins Studio nach Salzburg kommen können.

 

Ca. ein- bis zweimal pro Jahr organisiere ich z. B. im Kunst-Quartier im Probesaal der Camerata Salzburg einen Konzertabend im kleinen Rahmen, bei dem die Schüler dann ihr Gelerntes und ihre Lieblingsstücke (wenn sie mögen) zum Besten geben und sich auch im Auftreten vor Publikum, zum Großteil aus Kollegen bestehend, üben können. Wer aus Entfernungsgründen nicht in Person mitmachen kann, dürfte in diesen modernen Zeiten für das Publikum vor Ort ein virtuelles Interludium über Bildschirm darbieten. 

Unterrichtseinheit von 50 Min. zu 35 €

Unterrichtseinheit von 35 Min. zu 25 €

Für nähere Informationen kontaktieren Sie mich gerne unter einer der unten angeführten Möglichkeiten.

Ich freue mich, wenn ich Sie oder Ihre Sprösslinge neugierig machen konnte und Sie bald in meinem Studio zu einer Schnupperstunde begrüßen darf.

Contact

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • SoundCloud - White Circle
  • SoundCloud - White Circle

© 2016 by dAMIR ЯIMAb

DamirLeopoldSert